Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Isabelle Eck

YOGA BASICS


Yoga bedeutet für mich die Verbindung zu mir selbst, zu meinen Mitmenschen und zu allen anderen Lebewesen. Nichts ist voneinander getrennt – Alles ist alles zu gleich. Und doch geht jeder seinen ganz eigenen individuellen Weg – den Weg zu sich selbst.

Ich durfte mich bereits auf dem Weg machen – dem YOGAWEG – den Weg der Liebe, des Mitgefühls, der Freude und der Vergebung.

Durch meine eigene intensive Praxis, dich ich 2014 vor 3 Jahren begonnen habe, entschloss ich mich noch tiefer in die Philosophie und die universelle Ausrichtung des Anusara Yogas einzutauchen und beendete nun meine Ausbildung als Yoga Lehrerin.

Anusara Yoga ist positiv, lebensbejahend und kultiviert eine respektvolle Haltung sich selbst und anderen gegenüber. Eine präzise und exakte Ausrichtung in jeder Haltung stärkt das Bewusstsein auf physischer, psychischer sowie mentaler Ebene.  

Dieses Verständnis für die Anusara- Ausrichtungsprinzipien verbunden mit den unterschiedlichsten philosophischen Themen die im Alltag immer wieder Anwendung finden, möchte ich gerne in meinen Unterrichten weitertransportieren.  

Zu Vertrauen das jeder Mensch bereits die Göttlichkeit in sich trägt und mit allen Fähigkeiten ausgestattet ist, um seine Lebensaufgabe zu vervollständigen.

„Der Weg liegt im Herzen“-Buddha

TAHIRA BAUMGÄRTNER
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü